Weinlabor

Allgemeine Information

Zur Untersuchung kommen Frischmost, Wein, Sekt/Perlwein und Spirituosen; angefangen bei Mostgewichtsbestimmungen und Gärkontrollen über die Beurteilung des biologischen Säureabbaus, Standardparameter der kleinen Handelsanalyse, Schönungsempfehlungen bzgl. Eisen- und Eiweißstabilisierung bis hin zur amtlichen Prüfanalyse bei den abgefüllten Weinen und Sekten.Des Weiteren werden Jungweine auch mikrobiologisch mittels Mikroskop kontrolliert, Rebsortennachweise im Anthocyanspektrum erbracht, UTA-Früherkennungstests und Sterilkontrollen der abgefüllten Weine durchgeführt u.v.m. Generell werden alle Weine auch sensorisch überprüft – mögliche Verbesserungsvorschläge natürlich inklusive! Evtl. dazu benötigte Behandlungsmittel werden durch die angeschlossene WBM-GmbH angeboten und auf Wunsch direkt für den Kunden entsprechend der Litermengenangabe abgewogen. Außerdem führen wir umfangreiche Qualitätskontrollen für den Lebensmitteleinzelhandel/Discount durch.


Beratung steht in unserem Weinlabor an erster Stelle:
  • Zu jeder Analyse erhalten unsere Kunden die Beurteilung der Werte und Daten und eine Empfehlung zur weiteren Weinbehandlung.
  • Zu jeder sensorischen Beurteilung erhalten unsere Kunden auch eine Empfehlung, wie evtl. vorhandene Fehler behoben oder bereits im Vorfeld vermieden werden können.

Abwicklung

Die zu untersuchenden Weine, Sekte etc. werden von unseren ansässigen Kunden persönlich im Weinlabor abgegeben oder bei weiter entfernten Kunden per Post oder Paketdienst zugeschickt. Die Proben werden prompt bearbeitet und den Kunden persönlich ausgehändigt oder per Email, Fax oder Post zugeschickt.



Zentrallabor Alzey
Berliner Str. 6
55232 Alzey
Tel. +49-(0)6731-3334
Fax. +49-(0)6731-45167
alzey@zentrallabor-witowski.de
Zentrallabor Bechtheim
Hintergasse 25
67595 Bechtheim
Tel. +49-(0)6242-2335
Fax. +49-(0)6242-904733
bechtheim@zentrallabor-witowski.de
DAKKS
Für Zentrallabor Alzey